Bittenfeld: Erste private und gewerbliche Kunden nutzen bis zu 100 MBit/s

Eine neue Zeitrechnung bei der Internetanbindung hat in Waiblingens Ortsteil Bittenfeld begonnen. Das Backnanger Unternehmen WiSoTEL GmbH hat in Kooperation mit den Stadtwerken Waiblingen und der Firma EQOS Energie Deutschland GmbH (ehemals CSS – City Service Solutions GmbH) in eine Glasfaseranbindung des Ortsteils investiert. Bis zu 100 MBit/s an Bandbreite im Download sind dadurch ab sofort möglich. Für Unternehmen bieten sich durch die Glasfaser-Technik noch höhere Bandbreiten und Optionen. Davon profitiert bereits seit Dezember die GÜRSCH GmbH als erster Geschäftskunde von WiSoTEL. Geschäftsführer Andreas Gürsch ist begeistert von der deutlichen Geschwindigkeitssteigerung. Sein Unternehmen arbeitet regelmäßig mit Cloud-Anwendungen, bei denen die Software in dezentralen Rechenzentren ausgelagert ist. „Die Anbindung ist extrem schnell, damit sich lässt sich arbeiten“, freut sich Gürsch über 100 MBit/s im Download, die auch tatsächlich in seinem Unternehmen ankommen. „Für uns hat sich dadurch die Geschäftslage in Bittenfeld verbessert“, lässt er durchblicken, dass die schnelle Anbindung für das Unternehmen dringend benötigt wurde. Mehr lesen

Das Highspeed-Internet in Bittenfeld ist in Betrieb

Frohe Nachrichten kurz vor Weihnachten für Bittenfeld: das Highspeed-Internet von WiSoTEL ist in Betrieb. In den vergangenen Tagen konnte der erste gewerbliche Kunde in Bittenfeld über Glasfaser an die Highspeed-Verbindung angeschlossen werden. Die flächendeckende Bereitstellung des Highspeed-Internets für die Privathaushalte und Geschäftskunden wird jetzt (wie kann es bei WiSoTEL anders sein) „Voll-Speed“ vorangetrieben und hängt nun nur noch von den Schaltterminen für die Teilnehmeranschlussleitungen ab. Mehr lesen